Auberginenröllchen mit roter Paprikasauce (Vegan)

Auberginenröllchen mit roter Paprikasauce (Vegan)

September 2015

Alles vom Feinsten – nichts vom Tier! Servieren Sie Ihren Gästen einen kulinarischen Leckerbissen, der nicht nur Veganer mit der Zunge schnalzen lässt: Auberginenröllchen mit roter Paprikasauce lassen sich im Handumdrehen zubereiten und schmecken einfach nur köstlich. Probieren Sie’s aus!

Rote Paprikasauce

Zutaten

  • 50g Pflanzenmargarine
  • 2 Stk. Zwiebel
  • 2 Stk. Knoblauchzehe
  • 1 Stk. Fenchel
  • 1 Stange Zitronengras
  • 40g Ingwer
  • 1 Chilischote ohne Kerne
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 EL Korianderkörner
  • 6 Pimentkörner
  • 6 Pfefferkörner
  • 1 EL Zucker
  • 0,3 l Weisswein
  • 1l Bio-Apfelsaft
  • Weizenstärke
  • 100ml Olivenöl mit Zitronenaroma
  • 1 Thymianzweig

Zubereitung

  • Zwiebeln, Knoblauch, Fenchel, Zitronengras und Ingwer putzen, klein schneiden und in Pflanzenmargarine andünsten. Chilischote und halbierten Paprika ohne Kerngehäuse, Gewürze und Zucker zugeben, etwa 3 Minuten unter Rühren weiter andünsten mit Weisswein ablöschen, fast gänzlich reduzieren, Apfelsaft zugeben, mit Deckel etwa 30 Minuten köcheln lassen.
  • Paprikahälften entnehmen, den Kochsud durch ein Sieb passieren und mit dem Paprika fein pürieren, durch ein feines Sieb passieren und nochmals aufkochen.
  • Paprikasud mit etwas Weizenstärke abbinden und mit Zitronen-Olivenöl aufmixen, einen Thymianzweig zugeben, etwa 5 Minuten ziehen lassen, Thymianzweig wieder entfernen und abschmecken.

 

Auberginenmus

Zutaten

  • 6 Auberginen
  • Olivenöl
  • Balsamicoessig
  • Zucker
  • Meersalz
  • Thymian
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Schalotten
  • 1 EL Olivenöl
  • Basilikum

Auberginenscheiben

Zutaten

  • 2 Auberginen
  • Meersalz
  • Olivenöl
  • Thymian

Zubereitung

Auberginenröllchen

  • Auberginen halbieren das Fruchtfleisch mit einem Messer kreuzweise einritzen und jeweils zwei Hälften auf einen ausreichend großen Bogen Alufolie legen. auf jede Auberginenhälfte etwa 1 EL Olivenöl, 1EL Balsamico, 1prise Salz, Zucker und 1 Thymianzweig geben. Auberginenhälften wieder zusammenklappen in Alufolie fest einwickeln, etwa 35 Minuten bei 200 Grad backen.
  • Gebackene Auberginen aus der Folie nehmen in ein Sieb geben und die austretende Flüssigkeit auffangen. Das Auberginenfruchtfleisch von der Schale trennen und feinhacken.
  • In einem breiten Topf nun feingewürfelte Schalotten und Knoblauch in Olivenöl andünsten, feingehacktes Auberginenfruchtfleisch und den Auberginenfond zugeben und rühren bis die Flüssigkeit gänzlich reduziert ist. Erkalten lassen, feingeschnittenen Basilikum zugeben und abschmecken.

Auberginenscheiben

  • etwa 2mm dicke Auberginenscheiben mit etwas Meersalz bestreuen und etwa 30 Minuten stehenlassen, die ausgetretene Flüssigkeit mit einem Küchenkrep abtupfen, Auberginen scheiben in etwas Olivenöl mit Thymian knusprig ausbraten, erkalten lassen und mit Auberginenmus füllen.

zu den Auberginenröllchen mit roter Paprikasauce passt gut ein pikanter Couscoussalat (Foto)

Öffnungszeiten für unser Restaurant

Frühstück
6:30 bis 10:30 Uhr (Mo-Fr)
7:00 bis 10:30 Uhr (Sa-So)

Mittagessen
12:00 bis 15:00 Uhr

Kaffee, Kuchen & Eis
14:30 bis 17:30 Uhr

Abendessen
18:00 bis 21:30 Uhr

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung:

Telefon: +49 39605-60359
E-Mail: service@bornmuehle.de

Kontakt
Anfahrt

Tisch onliche buchen:
Reservieren Sie einen Tisch rund um die Uhr und ohne Wartezeiten:

Tisch online reservieren...

Korkenknallen statt Eiersuchen

Schokohasen waren gestern:
Wer auf hochprozentigen Ostergenuss steht, sollte am 21. April zu unserem feinen Champagnerbrunch mit All-You-Can-Drink-Garantie und einzigartigen Leckerbissen nach Art des Hauses kommen – für nur 59 Euro pro Person!
Also am besten gleich alle Freunde einladen!

Unser Champagner-Oster-Brunch...

Preisvergleich
für Heute (1 Nacht pro Person):
Tage und Optionen wählen